Muslimische Freunde wurden eingeladen und Drogensüchtige befreit

Images

Click to Enlarge
Muslimische Freunde wurden eingeladen und Drogensüchtige befreit

The Story

Zehntausende von Christen evangelisierten in Schulen und Universitäten, luden Freunde zum Abendessen ein und organisierten Veranstaltungen und Open-Air-Events. Drogensüchtige wurden erreicht. Sie warfen ihre Drogen weg und nahmen Jesus als ihren Retter an. Überall interessierten sich Moslems für das Christentum, denn sie hatten noch nie so mutige und vereinte Christen erlebt. Gemeinden berichteten, dass der G.O.D. in ihnen ein neue Leidenschaft für die Evangelisation entfacht hat. Junge Menschen besuchten sogar Polizeistationen und fuhren mit Lautsprechern in Autos herum. Einige Pastoren sagten, sie würde gerne monatlich einen G.O.D. veranstalten.